18. März 2012

sToFfMaRkT Ludwigsburg und URSULA

gestern war mein erster stoffmarkt-besuch...in ludwigsburg!!
PUH, was soll ich sagen, hammer, input - input - input. mit so einer menge hätte ich nicht gerechnet, absolut nicht. das wetter war ja perfekt bestellt, was allerdings auch sämtliche andere besucher gedacht haben, meine güte - war da ein gedränge. die profis kamen alle mit trolly`s (ich hab mich noch gewundert, ob die damen wohl vorher auf dem wochenmarkt waren?? neee, die dinger waren VOLL mit stoff) ich war nicht so clever und hatte danach einen steifen hals, weil ich meine errungenschaften leger um den hals gehängt habe, auale!
ja, also, was gab es zu sehen?? ALLES, wirklich alles, zu preisen dass man nur noch schlucken muss. ein paar schnäppchen gab es natürlich, aber im großen und ganzen bestell ich in zukunft meinen stoff lieber wieder online, saubere sache, kein gedränge und der preis kommt fast aufs gleiche raus (wenn ich die spritkosten dazurechne waren das KEINE schnäppchen).
summa summarum: 50 euro investiert, ein paar schöne stöffchen abgegriffen und wieder genug material im hause, um meine gedanken zu unterdrücken und mich "therapeutisch" an meine maschinen zu setzen!

2 stickdateien hab ich mir noch rausgelassen, die coolste eule der welt URSULA und ne ITH-chiptäschchen-datei. perfekt für die 50 cent fürs gesunde schulfrühstück ;O)

datei von glizi / dawanda (nochmals herzlichen dank für dein entgegenkommen liebe glizi)

datei von SewDreams / dawanda

wünsche euch noch einen entspannten sonntag
:O)

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    hab ich doch gerne gemacht :o)
    Wünsche Dir weiterhin ganz viel Freude mit Ihr!

    und Kopf hoch wegen dem Stoffmarkt.. man lernt nie aus ;o) Mittlerweile schaue ich wirklich nur noch gerne auf dem Stoffmarkt vorbei wenn schlechtes Wetter ist, denn auf das Gedränge stehe ich absolut nicht.

    Viele Grüße und einen wunderschönen Sonntag,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. *SCHMUNZEL* ... alsooo ich gehöre zu den Profis mit Trolley ... und konnte mich jetzt grad gut an meinem 1. Stoffmarktbesuch vor 2 Jahren erinnern.

    Man kann schon sparen, aber eigentlich nur an den echten Holland-Ständen sowohl was die Stoffe als auch das Zubehör betrifft ... bei allen anderen sind die Preis gleich wie im Internet.

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ha, das machen wir .... Habe mich über deinen Kommentar sehr gefreut...Also ich komme ja ursprünglich aus Kirchheim/Teck, und jetzt wohne ich in Wiesensteig....Aber in Wendlingen habe ich meine sehr bewegte Jugend verbracht...lach...Ich freue mich einen Schoba-Blog gefunden zu haben...die gibt es selten ....Und jetzt hab ich mich als Leser eingetragen....Und zu den Stoffen kann ich mich nur Steffi anschließen....Basics beim Holländer 6 E der Meter ...nschlagbar....Aber auch der Holländer verkauft im Internet....Liebe Grüße Lilli♥

    AntwortenLöschen
  4. na das is mal lustig, wie klein die welt ist ;O) die jugend in wendlingen verbracht, ohje, dann warst sicher öfters mal im ama/amadeus??!!
    kannst du mir sagen, wo ich im internet beim holländer bestellen kann?? stoff und stil is ja bekannt, bin immer dankbar über günstige stöffle, sonst bin ich halt bei hilco im garagenverkauf, da findet man IMMER was, viel mehr als man eigentlich braucht ;O)kann mir keine stoffe für 20 euro/meter leisten, das steigt über mein budget, leider :O( auch wenn ich zugerne die komplette bandbreite von hamburger liebe gekauft hätte!!
    es grüßt dich aus der alten heimat herzlichst nicole

    AntwortenLöschen